Information zur Ferienhausvermietung

Zusatzinformationen zur Ferienhausvermietung

Die Mietverträge schließen Sie mit dem Vermieter direkt ab, auch die Bezahlung erfolgt direkt an ihn. Gibt es sprachliche Barrieren, dann erhalten Sie den Mietvertrag über uns und wir stimmen die Belegungszeiten für Sie mit dem Vermieter ab.

Check-in frühestens 15:00 Uhr – Check-out spätestens 10:00 Uhr
Endreinigung – generell wird eine Endreinigung durchgeführt und berechnet.
Vom Gast muss das Ferienobjekt besenrein hinterlassen werden.*

€ 40,00 …………….



*) = Als Mieter sind Sie selbst verantwortlich für Folgendes, dass nicht zur Endreinigung gehört:

  • Spülen von Geschirr, Bestecken, Gläsern, Kochgeschirr u.a.m.
  • Allgemeine Aufräumarbeiten drinnen und draußen – d.h. Besenreine Übergabe des Objekts, Müllgefäße leeren, Flaschen entsorgen
  • Reinigung von Grill und Gartenmöbeln
  • ggf. Reinigung des Kaminofens – seien Sie immer auf Gluten aufmerksam
  • Betten bei ausgeliehener Bettwäsche abziehen

Bezahlung

20% Anzahlung sind innerhalb 14 Tagen nach Buchungsbestätigung des Vermieters fällig. Die Restzahlung erfolgt spätestens 20 Tage vor Reiseantritt.

Buchung u. Rechnungsstellung erfolgen ausschließlich im Namen des Eigentümers. Ausstattungen im und am Objekt obliegen ausschließlich den jeweiligen Eigentümern. Eine Haftung hierfür, ebenso für selbstverschuldete Unfälle oder Eigentumsverlust übernimmt die Ferienhaus-Vermietung Stimpfl Immobilien nicht.

Rücktritt

Im Falle eines Rücktritts des Mieters von der Buchung müssen wir folgende Rücktrittskosten (gesetzl. geregelt) berechnen:

  • bis zum 45. Tag vor Reiseantritt 20% des Mietpreises
  • ab dem 44. Tag vor Reiseantritt 50% des Mietpreises
  • ab dem 29. Tag vor Reiseantritt 70% des Mietpreises
  • ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90% des Mietpreises.

Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 40,00 an.

Der Vermieter kann den Mietvertrag kündigen, wenn das Mietobjekt durch höhere Gewalt oder aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat, nicht mehr bewohnbar ist. Außer der Erstattung der gezahlten Beträge ist eine weitere Haftung ausgeschlossen.