Olivenhain in Mazara del Vallo. Zwei Grundstücke mit Olivenbäumen. Die Bäume sind teilweise über 400 Jahre alt und sehr ertragreich.

Objektnummer: IT-2022020
Objekt: Landwirtschaftliche Grundstücke mit Olivenbäumen
Ort: Mazara del Vallo (Sizilien)
Grundstück: ca. 3.000 m²
Ausstattung: 38 Olivenbäume
Sonstiges: – Nocellara del Belice
– Giraffa
– Olivenbäume teilw. über 400 Jahre alt
Kaufpreis: 25.000 Euro

Käuferprovision: Wir weisen darauf hin, dass mit dem Zustandekommen des notariellen Kaufvertrages eine Provision zur Zahlung fällig wird.

Ausstattung

Es handelt sich hier um zwei getrennte Grundstücke, die sich aber nur ein paar Meter voneinander entfernt befinden. Sie liegen inmitten vieler anderer kleiner und größerer Grundstücke. Die umliegenden Grundstücke sind entweder mit Olivenbäumen oder Weinreben bepflanzt.

Die Gegend ist hervorragend geeignet für Olivenbäume, da sich unter der Erdschicht Gestein befindet. Das Wasser wird darin gespeichert und die Olivenbäume müssen auch in einem extrem trockenen Sommer nicht gegossen werden.

Es sind vorwiegend die Sorten Nocellara del Belice und Giraffa angebaut, welche sich einander bestäuben.

Die Nocellara del Belice hat einen sehr hohen Ölertrag, der trotz der späten Reifezeit Spitzenwerte von 20 % erreicht. Es handelt sich um eine Olive, die sich durch eine sehr gute Fruchtbarkeit auszeichnet. Die Erntezeit findet je nach Sommer im Oktober statt.

Die Giraffa Olive kann Ende August, spätestens Ende September geerntet werden und kann einen Ölertrag von 16 % erreichen. Grüne Tafeloliven können zwischen 10 und 15 g wiegen und sind sehr knackig und reich an Fruchtfleisch. Das ist der Grund, warum sie sich sehr gut zum Einlegen in Salzlake eignen. Während die reifen schwarzen Oliven weniger in Salzlake aber oft getrocknet nur mit Salz zubereitet werden. Die pechschwarzen Oliven in den Supermärkten sind in der Regel eingefärbte Oliven.

Beide Olivensorten könnten aber gemeinsam zu einem hervorragenden Olivenöl verarbeitet werden.

Lage

Das Grundstück befindet sich in einem Außenbezirk von Mazara del Vallo. Mazara ist ca. 10 km entfernt und Marsala können Sie in ca. 30 km erreichen.

Wichtige Info

Alle Angaben stammen vom Verkäufer, für sie kann keine Gewährleistung / Haftung übernommen werden.

Übrigens

Wenn Sie eine Immobilie im Angebot bei anderen Maklern gefunden haben, Sie sprechen aber kein Italienisch, dann kontaktieren Sie uns. Wir können die Immobilie entweder für Sie besichtigen oder mit Ihnen zusammen.

Bitte tragen Sie bei Fragen diese Objektnummer ein: IT2022020